ANGRY YOUNG AND LOUD VOL. 3

flyer

Es ist geschafft. Zumindest ein bisschen. Ich freue mich zu hören das wir trotz der Pause nicht in Vergessenheit geraten sind. Von vielen Seiten kam die Anfrage ob denn noch malein ANGRY YOUNG AND LOUD stattfinden wird. Ja. Wird es. Leider aber nur im kleinern Maße. Vorerst zumindest.

Die Leute rund ums Festival sind mau geworden und wir alle noch in anderen Projekten aktiv sind und wir auch alle mal ausspannen wollen und irgendwie über Wasser halten müssen, wird das ganze Fest diesmal nur an einem Tag stattfinden. Und zwar am Samstag (den besten Tag der Woche!).

Wir werden auch einen kleinen Grillstand mit Veggie-Hot-Dogs machen. so als kleines Highlight und um das ganze Ding noch ein bisschen zu refinanzieren. Denn auch unsere finanzielle Lage hat sich geändert. Da die Förderung für etwaige Vereine und Jugendinitiativen gestrichen wurden, sind wir jetzt komplett auf uns alleine gestellt. Das macht es manchmal etwas schwierig gute Veranstaltungen mit coolen Bands zu einem moderatem Eintrittspreis zu organisieren. Der Eintrittspreis wird diesmal zwischen € 6,- und € 8,- liegen. Je nach dem wie wir uns entscheiden. Entwederr seid ihr unseren Bestimmungen unterlegen und ihr müsst den vollen Betrag blechen, oder wir vertrauen auf eure großzügigen Spenden. Ich persönlich finde den Betrag völlig akzeptabel. Wenn man bedenkt das diesesmal ein großteil der Bands eine weite Strecke zurück legen um hier in unseren kleinen Judendzentrum zu spielen. Man sollte immer alle Aspekte im auge behalten bevor man über die Einrittspreise meckert…

Doch ich will euch nicht länger auf die Folter spannen und nun endlich preis geben wer denn nun alles spielt. Obwohl die meisten von euch es wahrscheinlichschon bei Facebook gelesen haben. Fangen wir zuerst mit den großen an: AGENT ATTITUDE (!!!) aus Upsalla, Schweden sind Headliner des abends. Flotter, fetziger, rotziger, oldschooliger Hardcore Punk ohne viel Schnick Schnack. Direkt auf den Punkt und in die Fresse. Live sind sie äußerst eindrucksvoll und ziehen jeden mit. Da bleibt kein Auge und keine Hose trocken! Dann haben wir noch gleich zwei Bands aus den Niederlanden bei uns zu Gast. CITIZENS PATROL aus Panningen und MANIAC FORCES aus Horst. CP machen thrashigen HC PUNK ala VITAMIN X oder CAREER SUICIDE. MF kommen aus der langhaarigen Ecke des Punk und machen kühlen Thrashmetal wie wir kennen und lieben. Die Supportacts des abends sind SHID und BLUNTSHIT. Beide Bands haben eine Affinität zu lauter Musik und Scheiße. Man sollte sie jedoch keines Falls verwechseln!

Genug gesagt. Kommt vorbei! Habt Spaß! Bringt eure Freund/innen mit und feiert mit uns die Band/innen und zeigt uns das es sich lohnt weiterhin Konzerte für euch zu machen!

Gruß und Kuss
Eure Blitzkidz

AYL is back – AGAIN!

NEVER KEEP US QUIET!

Wir freuen uns, euch dieses Jahr am 22.08 endlich wieder einen Nachfolger unseres ANGRY, YOUNG AND LOUD – FESTIVALS presentieren zu dürfen.
Es ist hoffentlich nur ein keiner Vorgeschmack auf das was euch im September erwarten wird. Da planen wir dann wieder ein vollwertiges AYL mit 3 Tage Party, Krawall und so, aber bis dahin ist ja noch Zeit. Darum erstmal zurück zur Gegenwart:
Mit von der Party sind Government Flu aus Warschau (schneller HC-Punk mit Rotzmaul Charakter), Gulag Beach aus Berlin (Nordkoreanischer Polit-Punk) und Fed Up! die lokalen Antihelden. Bringt eure Homies mit und lasst mal wider richtig die Sau raus! Dies wird der passende Abend dazu!
Ich weiß auch gar nicht mehr was ich noch sagen soll…
- Lang ist’s her, und das Schreiben fällt schwer. Müde sind die Finger und trocken sind Mund und Lippen – lasst‘ uns lieber ein paar Biere kippen!

Eure Blitzkidz

Flyer-jo

RUNNING ORDER // ANGRY, YOUNG AND LOUD VOL. II

DONNERSTAG // 19.00Uhr* // 4€
Public Agony
R!O (LETZTES KONZERT!!!)
Forgotten Sportbags

FREITAG // 18.00Uhr* // 8€

Visions of Dystopia
Auf Bewährung
Casual Bastards (RECORD RELEASE!!!)
Reactory
+???

SAMSTAG // 16.00Uhr* // 9€

The Schön
Troublekid
Nervous Breakdown
AXT
Peace Bastard
Brat Pack

*EINLASS!!!
DAT GANZE FESTIVAL GIBBET FÜR 16€!!!

BLITZKIDZ

LEIDKULTUR / VENGEANCE

Pfingstmontag, 28.0512 / JuZ Klex / Doors: 19:00 / 4€

flyer

Die beiden Bands VENGEANCE und LEIDKULTUR sind zusammen auf Tour und kommen musikalisch auch so ziemlich aus dem selben Dunstkreis. Feinster Oldschool Hardcore-Punk der extra Klasse! Chöre, harte Riffs und kurze schnelle Songs. Politk, Punk und Sozialkritik kommen hier trotz Frasenloser Texte nicht zu kurz. Hier kriegt jeder Arsch sein Fett weg!
Also unbedingt hinkommen!

Blitzkidz

LEIDKULTUR

MySpace

Homepage

VENGEANCE

Soundcloud

Oi! Oi! Amen!

Sonntag, 20.o5.2012 / JuZ Klex / 19:00 / 4 €

Am Wochenende gibts mal wieder Punkrock in Greifswald zu hören. Gleich drei Bands verlängern euch das Wochende um einen ereingnisreichen Abend mehr.Die Warschauer Teenagers, eine dreiköpfige Punk/Garage – Gruppe, die eher aus der ruhigen und wenig belichteten Ecke kommen und Czerw Narodu (zu deutsch: rote Nation), „dirty Hardcore“ der euch auch noch die letzten Zähne aus der Fresse ballert, geben den Support für Oi Polloi aus Edingburgh. Alle Bands spielen höchstens eine Hand voll Konzerte in Deutschland und sind daher noch 100 mal sehenswerter!

Also Sonntag Klex, oder – ficken Aller!

Blitzkidz

TEENAGERS

Homepage

CZERW NARODU

Soundcloud

OI POLLOI

Facefuck